Von Architekten und Designern wegen seines ästhetischen Aspekts und seiner technischen Leistung angenommen, ist Stahl ein Material, das für alle Arten von Strukturen verwendet werden kann: Lagerhallen, kommerzielle Büros, Stadien, Schulen, … aber auch individuelle Häuser und modulare Gehäuse!

In diesem Artikel nennen wir Ihnen 4 gute Gründe, Stahl für Ihre zukünftige Konstruktion zu wählen.

Rücksicht auf die Umwelt

Respekt für die Umwelt

Ermöglicht eine trockene Bauweise (wenig Abfall auf der Baustelle), Stahl ist unbegrenzt zu 100% recycelbar und das ohne Veränderung seiner Eigenschaften!

Das am meisten recycelte Material der Welt seit mehr als einem Jahrhundert (die ersten recycelten Stähle erschienen 1856 mit dem MARTIN-SIEMENS-Verfahren), Stahl trägt zur Erhaltung der Ressourcen bei.

In der Tat hat sich die Stahlindustrie seit einigen Jahren zu 100 % verantwortungsvollem Bauen verpflichtet: von der Gewinnung der Rohstoffe bis zum Rückbau der Strukturen.

Dies ist im Gegensatz zu anderen Materialien wie Beton (der nur einmal recycelt werden kann) oder Holz, das sehr oft mit Leim, Lack und/oder Farbe imprägniert ist und nur das Recycling in Form von Partikelplatten erlaubt, die wiederum nur mit Leimen gehalten werden können…

Darüber hinaus bedeutet der hohe Vorfertigungsgrad beim Stahlbau, dass die Arbeiten auf der Baustelle reduziert werden, ebenso wie das Abfallaufkommen. All dies bei gleichzeitiger Optimierung von Lieferungen und Terminen: 30 bis 70 % weniger als beim traditionellen Bau. Stahlbaustellen verbrauchen nicht nur kein Wasser, sie sind auch sauber und leise: ein gutes Argument für Ihre zukünftigen Nachbarn 🙂

Immer mit Rücksicht auf die Umwelt, ist Stahl ein Material, das echte Energieeinsparungen ermöglicht. Gepaart mit effizienten Lösungen zur Schall- und Wärmedämmung begrenzen Sie Ihre Energieverluste und Treibhausgasemissionen.

Beständigkeit gegen Natur- und Klimaphänomene

Beständigkeit gegen Natur- und Klimaphänomene

Der Stahl erfüllt alle Anforderungen der verschiedenen Sicherheitsvorschriften.

Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften und der damit verbundenen Behandlungen ist es ein Material, das gleichzeitig feuerfest, seismisch, parazyklopädisch und unempfindlich gegen Pilze, Termiten und andere Schädlinge ist.

Hinsichtlich der Brandrisiken ist Stahl nicht brennbar. Das heißt, es ist nicht an der Entstehung von Feuer beteiligt. Außerdem ist es gas- und flammfest und hält tödliche Dämpfe zurück. Reversibel, ist es auch das einzige Strukturmaterial mit der Fähigkeit, während der Abkühlphase seine ursprüngliche Kapazität wiederzuerlangen.

Stahlkonstruktionen sind in der Lage, sich beiseismischen Erschütterungen zu verformen, ohne zusammenzubrechen (eine der Haupttodesursachen bei Erdbeben).

Deshalb sind in Gebieten mit hohem Erdbebenrisiko viele Gebäude, sogar vom Bautyp, aus Stahl gebaut.

Unter Bimify verwenden wir das vor 40 Jahren in Japan entwickelte TITAN-Bauverfahren.

Seismische Zone in Frankreich

Die Elemente einer Metallstruktur können daher verformt werden , ohne dass Bruchgefahr besteht. Dank seiner Leichtigkeit reduziert Stahl die bei einem Erdbeben in Bewegung gesetzten Massen und damit dieTrägheit des Gebäudes.

In Frankreich ändern sich seit dem 1. Mai 2011 die „Erdbebenvorschriften“ mit dem Inkrafttreten derEurocodes 8, die die „Regeln für den Entwurf und die Bemessung von Bauwerken zum Schutz vor Erdbeben“ festlegen, und der Einführung einer neuen seismischen Zonierung.

Stahl ist wartungsarm und das von Natur aus widerstandsfähigste Material gegen Naturphänomene wie Stürme oder Schädlinge.

Stahl kann durch zahlreiche Korrosionsschutzsysteme verstärkt werden und ist ein Garant für die Langlebigkeit Ihrer Konstruktion. Schließlich gilt: Je leichter eine Struktur ist, desto weniger Energie wird zum Heizen benötigt. Folglich wird Ihre Stahlkonstruktion, die 6-mal leichter ist als Beton, eine bessere Isolierung bieten.

Spart Zeit und Geld

Spart Zeit und Geld

Stahl ist nicht nur 30 % billiger als herkömmlicher Stahl und dreimal schneller zu bauen, er ist auch ein Material, das die Entwicklung großer verglaster Räume ermöglicht.

Ein echter Vorteil, um die Vorteile dernatürliche Beleuchtung angenehmer für den Bewohner (vorausgesetzt, Sie denken auch an die Sommersonne mit hochwertiger Verglasung oder Sonnenschutz) und auch um echte Energieeinsparungen zu erzielen! Beisehr wettbewerbsfähigen Gesamtkosten garantiert die Verwendung von Stahl für Ihre Konstruktion eine lange Lebensdauer für das Aussehen und die Funktion Ihrer Struktur.

Design und Modularität

Das ist die primäre Eigenschaft von Stahl: seine Handhabbarkeit, die es Architekten und Designern erlaubt, ihrer großen Kreativität freien Lauf zu lassen!

Tatsächlich passt sich dieses Material dem Modernen an, mit einem Neubau, ebenso wie dem alten, mit beispielsweise der Restaurierung eines alten Gebäudes.

Dank seines wirtschaftlichen Vorteils, seiner geringen Umweltbelastung und seines uneingeschränkten Designs ist Stahl perfekt für die baulichen Herausforderungen der Stadt von morgen geeignet.

Da Stahl vielseitig einsetzbar und dekorierbar ist, kann er für jede Art von Gebäude verwendet werden: vom Tiny House bis zum R+8, von der Gartenhütte bis zu den großen Stadthallen.

Darüber hinaus ist die Herstellung von Stahlstrukturelementen äußerst präzise.

Mit der Building Information Modeling(BIM)-Technologie können Sie sicher sein, dass Ihre Konstruktion frei von Messfehlern ist.

Dies ist bei Bimify der Fall, wobei unsere französische Produktion auf diesen Modellierungs- und Robotiktechnologien basiert. Unsere Tiny Houses und andere Konstruktionen aus verzinktem Stahl sind daher vollständig modular und anpassbar, um Ihre einzigartige Konstruktion zu erstellen!

Wollen Sie ihr Projekt mit Profis besprechen? Kontaktieren Sie BIMIFY 🙂

[et_bloom_inline optin_id=“optin_4″]