VERSCHIEDENE TYPEN VON DRY TOILETS

Individuell oder beruflich engagieren Sie sich voll und ganz für einen ökologischen Ansatz, wollen Autonomie erlangen oder ein ungewöhnliches, ökologisch verantwortliches Wohnen mieten?

Die Wahl der Toiletten ist nicht zu übersehen, vor allem für einen nomadischen Lebensraum wie ein Tiny House, und muss gut durchdacht sein, um Ihre Komfortbedürfnisse und die Konfiguration Ihrer Unterkunft.

Trockentoiletten sind oft voreingenommen, aber immer noch hygienischer als herkömmliche Toiletten, eine Lösung, um unsere Umweltauswirkungen zu begrenzen und die Verschwendung von Trinkwasser zu vermeiden.

Und das aus gutem Grund. Wussten Sie, dass die Franzosen durch das Spülen der Toilette jeden Tag fast 40 Mal das Trinkwasser in die Kanalisation werfen?

Seien Sie sich bewusst: 36 Liter pro Person und Tag Wasserabfall nur auf der Toilette! Es ist klar, dass dies 1/3 des Wasserverbrauchs französischer Haushalte ist, die ihre Toiletten passieren.

Und das Problem endet nicht dort.

Diese Toilettenabwässer (sogenannte “Wasserventile”) sind mit Krankheitserregern und vielen mineralischen, organischen und sogar synthetischen Schadstoffen wie Pestiziden und Medikamenten beladen, was die Arbeit von Kläranlagen erschwert und möglicherweise in unseren Gewässern landet.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen die verschiedenen Trockentoilettenanlagen, die Es gibt, um Ihnen zu helfen, nach Ihren Mitteln und Ihrem Bedürfnis nach Komfort zu wählen.

COMPOST DRY TOILETS

Trockenkomposttoiletten

Sehr oft lernen Menschen trockene Toiletten während einer öffentlichen Veranstaltung kennen. Und wer öffentlich sagt, sagt viele Passagen und fehlt daher die Sauberkeit … So werden die trockenen Toiletten unweigerlich nicht diesem Klischee zum Opfer fallen.

Und jetzt sagen sie Stop! Es gibt keinen Grund, warum private Trockentoiletten schmutziger sein sollten als herkömmliche Toiletten, da es wirklich von Ihrer Wartung abhängt… Also ja, wir können grün und sauber sein, das eine verhindert nicht den anderen!

Sobald diese Wahrheit wiederhergestellt ist, ist es erwähnenswert, dass trockene Toiletten sogar viele Vorteile haben.

Ökologisch und ökonomisch, denn wie der Name schon sagt, verbrauchen sie kein Wasser, Trockentoiletten sind so einfach zu installieren und für Ihr kleines Gesäß so komfortabel wie herkömmliche Toiletten. Neben Null Risiko von Pannen und Verstopfung, Null Toilettenprodukte zu kaufen oder sogar skeptische Grube zu warten!

Also, in der Praxis, wie geht es in die trockene Ecke?

Nun, es läuft gut. Nach jedem Durchgang werden Sägemehl oder Hackschnitzel mit Sägemehl oder Hackschnitzeln bedeckt, sein kleiner Bedarf… Weder gesehen noch bekannt, ist es das Sägemehl, das Feuchtigkeit absorbiert und somit Fermentation und damit Gerüche vermeidet.

Logistikebene, planen Sie einfach den Holzsägemehlbestand und leeren Sie alle 2/3 Tage (für eine Familie von 3/4 Personen) den Inhalt des Eimers auf dem Komposthaufen des Gartens.

Um den Eimer für trockene Toiletten am besten vorzubereiten, bevor Sie ihn installieren, sollten Sie ihn ein wenig mit Wasser benetzen und dann die Wände bedecken – einen Boden von 5 bis 10 cm Sägemehl.

Die Installation von Trockenkomposttoiletten dauert nur maximal einen halben Tag, da keine Wasseranschlüsse zu machen sind. Sie können sogar Platz sparen, indem Sie ein Hackschnitzelfach in die Erweiterung der Toiletten integrieren. Und ein kleiner Rat für mehr Komfort und Diskretion, planen Sie für den Abfluss Zugang zum Eimer von außen über eine kleine Luke zu vermeiden, mit im Haus zu gehen, auch wenn es klein wie ein Kleines Haus ist …

DRY TOILETS MIT SEPARATORS

Wir gehen in der Trockentoilettenfamilie in die Höhe. Dies ist ein ausgeklügelteres System als der oben beschriebene einfache Kompostbehälter.

Dank eines separatoren unter der Toilettenlünette werden flüssige und feste Abfälle getrennt.

Der Urin wird in einem Behälter im vorderen Teil der Toilette gesammelt, und die Fäkalien in einem anderen auf der Rückseite.

Warum würden Sie das tun?

Vermeidung von Geruchsbildung durch Vermeidung von Flüssigkeiten und festen Abfällen. Mit der Möglichkeit einiger Modelle, ein Außenlüftungssystem hinzuzufügen, werden Gerüche direkt eliminiert, Sägemehl-Wurf ist fast nicht mehr notwendig.

Trockenabscheidertoiletten ermöglichen es Ihnen auch, Feststoffe aus einem kompostierbaren Beutel zu sortieren, der direkt in Ihre Kompostecke des Gartens geht, und auf der anderen Seite Flüssigkeiten, die Sie über graues Wasser ableiten oder als Dünger für Ihre Pflanzen verwenden können! Schließlich, für noch mehr Komfort, werden einige die Tatsache zu schätzen wissen, den Eimer weniger häufig zu entleeren, da der Behälter mit Urin leichter zu entleeren ist.

DRY TOILETS MIT EVAPORATION UND DEHYDRATION

Trockentoilette mit Verdunstung und Austrocknung

Es ist eine Art Rolls der Trockentoilette. Unvermeidlich komplexer zu installieren und teuer zu kaufen als andere Systeme, Trockentoiletten mit Verdunstung und Austrocknung sind eine Garantie für totalen Komfort.

Sie verhindern nicht nur den Umgang mit Sägemehl, reduzieren das Abfallaufkommen um 90, sondern erleichtern auch die Entleerung erheblich.

Es gibt verschiedene Arten von Einrichtungen. Einige verwenden nur Luft und Sonne, zum Beispiel, und andere sind mit Elektrizität verbunden.

Jetzt liegt es an Ihnen, die Wahl für grünere Toiletten zu treffen! Schauen Sie sich unseren Sonderartikel PHYTO-PURATION an.

Möchten Sie mehr über unsere Tiny Houses erfahren? Wenden Sie sich an das BIMIFY-Team 🙂.