“La bohème” bedeutet “wir sind glücklich”. Charles Aznavour.

Träumen Sie von einem Leben der Einfachheit, Freiheit und Inspiration? Leben Sie Tag für Tag, den wandernden Geist und suchen das Atypische? Ja, sie sind zweifellos der böhmische Typ🙂

Der Begriff “Bohemian ” zur Beschreibung eines Nomadenlebens hat seinen Ursprung im “Hippie Trail”, der Reise von Europa nach Asien, die Hippies in den 1960er Jahren unternahmen.

Noch heute ist der Geist der Bohème ein Synonym für Reisen, Natur und Entdeckungen. Oft als zu originell und skurril kritisiert, sucht ein Bohemien den Ausbruch aus den gesellschaftlichen Normen, um unabhängig und selbstbestimmt zu leben.

Entdecken Sie in diesem Artikel die Vorteile eines Tiny House für ein Nomadenleben und folgen Sie den Ratschlägen von Sophie, Innenarchitektin bei BANIAN CABANA um dieses kleine Haus im Bohème-Stil einzurichten.

IN EINEM WINZIGEN HAUS LEBEN, DAS BOHÈME-LEBEN MIT ALLEM KOMFORT

Leben in einem winzigen Haus, böhmisches Leben mit allem Komfort
Böhmisches Leben in einem winzigen Haus

Weit entfernt von sozialem Konformismus und traditionellem Wohnen ist Tiny House eine nomadische Wohnlösung für diejenigen, die ein böhmisches Leben wollen, ohne besondere Bindung an einen geographischen Punkt.

Ein echter Ort der Ressourcen und Inspirationen, Ihr böhmisches Tiny House wird Ihnen überallhin folgen, um neue Horizonte zu entdecken.

Leicht und einfach zu transportieren, hat dieses Minihaus auf Rädern auch den Vorteil, eine komfortable und solide alternative Behausung zu sein. Denn egal, ob Sie sich für einen Ausflug für ein paar Tage oder für eine längere Reise entscheiden, mit Ihrem Tiny House werden Sie sich sehr schnell einrichten können, um Ihre neue Umgebung zu genießen.

Ganz im Sinne der Bohème ist der Tiny eine nomadische Behausung, die es erlaubt, all ihre Bedeutung nach außen zurückzugeben. Am Rande eines Sees, auf dem Lande oder am Waldrand, Ihr kleines Haus auf Rädern erlaubt es Ihnen, die Umgebung, die Sie umgibt, zu wählen und in vollen Zügen zu genießen.

EIN NOMADISCHER LEBENSRAUM ZUM VERBINDEN UND TRENNEN, WANN IMMER SIE WOLLEN

Ein nomadischer Lebensraum zum Verbinden und Trennen, wenn Sie möchten
Ein nomadischer Lebensraum

Mit jedem neuen Wunsch, einem neuen Ort… Und es ist ein bisschen ein neues Leben, das beginnt!

Lösen Sie sich von den “Ein Grundstück für ein Haus”-Standards und seien Sie endlich im Einklang mit Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Möchten Sie neue Kulturen entdecken? Neue Landschaften? Oder haben Sie einfach, mobil und umweltfreundlich zu leben? Tiny House wird alle Ihre Erwartungen erfüllen.

Es kann sogar ein sehr schneller Weg werden, sich von der Routine abzuschneiden. Durch die Wahl einer angenehmen Umgebung im Freien, die zur Entspannung beiträgt, und durch die Dekoration des Innenraums im Bohemian-Stil!

Eine ideale Abtrennung, zum Beispiel für Menschen, die aufgrund ihres Jobs hypervernetzt sind. Das Tiny House ermöglicht es “Digitalen Nomaden ” somit, ihre Arbeit an der digitalen Technologie und ihr Bedürfnis nach Rückzug in ihrem Bohème-Haus problemlos abzuwechseln.

IDEEN FÜR EIN BÖHMISCHES KLEINES HAUS

Landschaftsbau-Ideen für ein böhmisches Tiny House
Ein kleines Haus Böhmen

Um auf dieser Suche nach Inspiration für ein Bohème-Leben in einem Tiny House weiterzukommen, haben wir Sophie, Innenarchitektin bei BANIAN CABANA .

Weitgehend inspiriert von ihren Reisen und Slow Deco, teilt sie ihre Ideen für die Dekoration eines Bohemian Tiny:

“Der Bohème-Stil erinnert an den Geist der Nomaden. Es ist ein Dekorationsgeist, der lebendig und nicht eingefroren ist, und daher ist es ein Trend, der perfekt mit dem Mini-Home-Lifestyle funktioniert. In der Tat, ein winziges Haus bewegt, ist es der Lebensraum Synonym für Freiheit. Dieser kleine Raum ist förderlich für eine atypische Dekoration, die Ihnen entspricht und somit diesen Ort so warm macht. So können Sie den Boho-Stil nutzen, jeder auf seine Weise!

Tinyhouse böhmische Raumentwicklung - BANIAN CABANA

Dieser Wunsch, ohne Zwang zu leben, zeigt sich in der Gestaltung des Bohemian-Raums, da er frei ist und uns erlaubt, all unsere Wünsche auszudrücken, indem wir diesen Trend auf unsere eigene Weise interpretieren. Wir können uns dann von dem inspirieren lassen, was uns gefällt, von dem Gefühl der Freiheit, das ein Lebensraum wie ein Tiny House bietet. Der Bohème-Stil kann also mit anderen gemischt werden.

Ältere oder untypische Stücke werden zum Beispiel neben klassischeren Elementen hervorgehoben. Sie können auch zwischen Minimalismus und Anhäufung spielen und dabei bedenken, dassein kleiner Raum nicht überladen werden sollte, um ihn nicht zu ersticken.

Boho-Dekoration plädiert für eine Rückbesinnung auf das Wesentliche, auf die Natur. Es nimmt also seinen Platz ein, indem es unseren Wünschen freien Lauf lässt. Sie lässt sich vom Reisen inspirieren, indem sie Souvenirs, unabhängig von ihrer Herkunft, wie einen Schmelztiegel mischt; das ist es, was dieses Haus eklektisch machen wird.

Es ist an der Zeit, unserer künstlerischen Seite Platz zu machen! Pflanzen, aller Art, sind selbstverständlich willkommen und erwünscht.

Heiße Farben und natürliche Materialien, Gipsy Lifestyle

Warme Farben und natürliche Materialien werden gemischt: Terrakotta hebt einen Kaktus neben einer Leinenhängematte hervor. Wir können uns vorstellen, wie wir an kühlen Abenden unter einer Wolldecke ein Buch lesen. Und um das Haus auf dem Rad einladend zu machen, wählen wir ein weiches Licht, in verschiedenen Formen (Lampen, Girlande, Kerzen, …) und wir wagen die Muster auf Textilien!

Inspiriert vom Lebensstil der Zigeuner, ist dieser nomadische Einrichtungsgeist nicht nur ästhetisch und warm, sondern auch wirtschaftlich. Sie findet ihren ganzen Charme in alten, fleckigen oder recycelten Gegenständen und schließt sich ganz der Slow Deco-Bewegung an (entdecken Sie sie auf meinem Blog), die auch die Kunst des Selbermachens, das berühmte DIY (Do It Yourself), verkauft. So sind Möbel aus Holzpaletten und andere Kreationen, die auf Materialien oder recycelten Gegenständen basieren, König in kleinen Wohnzimmern oder anderen Räumen.

Böhmische Geist Landschaftsgestaltung Ideen

Der Bohème-Trend eignet sich für alle Räume, ob drinnen oder draußen, und kann mit ein paar Orientteppichen, einer hübschen Lichtergirlande und einer gemütlichen Kuschelecke aus Kissen auch einer Terrasse Stil verleihen. Das Ganze ist beweglich und kann an Regentagen auch im Innenbereich eingesetzt werden…

Dieses Layout hat einen Urlaubsgeist, eine totale Trennung und eine Lebenskunst, die der Unvollkommenheit Platz macht. Dann haben die verdrehten, leicht verbeulten Objekte, die eine Geschichte erzählen, ihren Platz. »

Mehr von Sophies Inspirationen und Errungenschaften finden Sie auf ihrem Instagram-Account @baniancabana.

Und weitere Tipps und Techniken für die Gestaltung kleiner Räume finden Sie in unserem Blog-Artikel WIE KLEINE RÄUME GESTALTEN werden.

Sie möchten Ihr Tiny House Projekt mit Profis besprechen? Kontaktieren Sie das BIMIFY-Team 🙂